Biobauernhof

Großbergerdorf

Eine SOLAWI ist für  Frühjahr 2023 geplant.

Was ist eine SoLawi ?
Solidarische Landwirtschaft – kurz Solawi – bedeutet das eine Gruppe von Menschen einen Bauernhof mit monatlichen Beiträgen unterstützt während die Landwirtschaft die Menschen mit ökologischen, saisonalen Lebensmitteln vom eigenen Bauernhof versorgt.
Wir wollen mit Euch eine Gemeinschaft bilden, in der nicht nur Lebensmittel geteilt werden, sondern auch soziale sowie kulturelle Verbindungen und Kontakte entstehen.
Diese Gemeinschaft gibt den Bauern Planungssicherheit und ermöglicht durch Solidarität eine kleinbäuerliche, sowie Natur und Kultur, bewahrende Wirtschaftsweise.
So besteht unter anderem auch die Möglichkeit durch gemeinsame Arbeitseinsätze und Beteiligung an verschiedensten Aufgaben gemeinsam solidarisch zu wirtschaften.


Mitmachgemüsefeld

Mitmachen kann jeder, egal welche Haushaltsgröße und auch ohne Anbauerfahrung.

Das Gemüsefeld wird von den Mitgliedern unter Anleitung bewirtschaftet. 

Man kann sich sehr gerne in die Planung mit einbringen, es wird das gepflanzt, was ihr auch wollt, und was machbar in unserer Region ist. 

Die beteiligten Selbstversorger haben je Anbausaison einen Mitgliedsbeitrag zu entrichten, womit die anfallenden Kosten gedeckt werden. 

Voraussetzung ist auch, dass die Mitglieder stundenweise auf dem Feld mitarbeiten. Im Gegenzug erhalten sie wöchentlich ihre anteilige Erntemenge.

Ergänzt kann dies alles mit Eiern oder Fleisch.  Das gleich Konzept. 


Wer bereits früher lust hat, kann mal nachfragen, was es im Sommer/ Herbst 22 noch alles gibt.